Führung und Zusammenarbeit

Viele Branchen beklagen, dass es schwer geworden ist, freie Arbeitsplätze zu besetzen. Der Wettbewerb um die gut ausgebildeten Fachkräfte ist im vollen Gang. Was ist entscheidend dafür, ob Sie den Wettbewerb gewinnen?

 

Es gibt Stimmen, die auf der Basis von Studienergebnissen schlussfolgern: Menschen verlassen nicht das Unternehmen. Menschen verlassen Führungskräfte!

 

Nehmen wir einmal das wäre so? Was bedeutet das für Ihr Unternehmen, Ihren Betrieb oder Ihre Organisation?

Wie gut sind die Führungskräfte darauf vorbereitet, die qualifizierten Beschäftigten durch gute Führung an das Haus zu binden?

Wie gut sind die Führungskräfte darauf vorbereitet, gut zu führen? Welches Handwerkszeug haben Sie erlernt?

 

einfach besser führen  -Führung lernen-

Während auf die fachliche Qualifizierung meist viel Wert gelegt wird, wird bei der Besetzung von Führungsfunktionen häufig nicht oder zu wenig darauf geachtet, ob die Person für Personalführung geeignet ist. Häufig erhalten Menschen, die neu in eine Führungsfunktion gelangen keine Fortbildung und keine Unterstützung. Es wird vorausgesetzt, dass jede und jeder führen kann. "Wem Gott ein Amt gibt, dem gibt er auch Verstand" sagt der Volksmund. Es kann ja auch jede eine Mauer errichten oder Haare schneiden. Handeln sie klüger, indem sie Ihren Führungskräften Qualifizierung und Unterstützung anbieten.  Verbessern Sie Ihre Führungsarbeit!

 

Teamentwicklung

Es ist eine wichtige Aufgabe der Führungskraft dafür zu sorgen, dass alle Mitglieder der Arbeitsgruppe zusammenarbeiten, vielleicht sogar als Team. Wie bei einem Fußballspiel muss es gelingen, dass mehrere Menschen das gleiche Ziel an unterschiedlichen Plätzen und mit unterschiedlichen Aufgaben verfolgen. Gelingt das nicht, ist nicht nur die Produktivität gestört, sondern meist auch das Klima untereinander.

 

Konfliktlösungen

Eine besondere Form der Teamentwicklung liegt vor, wenn das Team in Konflikten verfangen ist. Konflikte ansprechen und lösen, ist eine wichtige Führungsaufgabe. Ich kann Sie dabei unterstützen, Konflikte zu überwinden und zu tragfähigen Lösungen zu gelangen.

 

Arbeitsklausuren mit Ergebnissen = Moderation

Es gibt viele Meetings und Besprechungen. Manche sind Zeitverschwendung, andere bringen keine oder zu wenige Ergebnisse. Es gibt Meetings und Klausuren, die sollten Handfeste Verabredungen liefern. Als Führungskraft sind Sie häufig in einer Mehrfachrolle. Sie müssen fachlichen Input geben, auf die Zeit und den Gruppenprozess achten und auch noch darauf, dass Verabredungen festgehalten werden. Entlasten Sie sich von einigen dieser Aufgaben durch eine Moderatorin. Nein, das hat nichts mit dem Fernsehen zu tun, sondern mit einem straff strukturierten Diskussions- und Beratungsprozess, bei dem Ergebnisse für alle sichtbar festgehalten werden.