Konfliktlösungen

Brücken bauen: Ich unterstütze Sie dabei, Konflikte zu überwinden. Ute Grandt
Brücken bauen: Ich unterstütze Sie dabei, Konflikte zu überwinden. Ute Grandt

Brücken bauen statt Konflikte pflegen

 

Konflikte belasten. Sie kosten Zeit, Kraft und Nerven. Während wir mit dem Konflikt beschäftigt sind, tun wir nicht das, wofür wir da sind. Ungelöste Konflikte wirken wie Sand im Getriebe. Der Motor läuft nicht richtig und es drohen Schäden.  Je früher der Konflikt bearbeitet wird, desto weniger Schaden entsteht.

 

Vielleicht kann ich als unbeteiligte Dritte dabei helfen?

Je nach Art des Konfliktes kann ein Gespräch, eine Konfliktmoderation oder eine Mediation angemessen sein. Lassen Sie uns das beste Format in einem Gespräch herausfinden. 


Konfliktlösung ist Fürhungsaufgabe

Führungskräften kann nur empfohlen werden, vorhandene Konflikt frühzeitig zu bearbeiten. Je länger ein Konflikt schwelt, desto mehr Beteiligte und desto größer die möglichen Schäden.

Wenn Sie selbst Teil des Problems sind oder sich nicht sicher sind, wie ein gutes Vorgehen aussehen kann, kann die Zusammenarbeit mit mir als Konfliktberaterin hilfreich sein. 

Ziele der Konfliktlösungs-maßnahme

Ziel der Konfliktlösungsmaßnehm ist es, dass der Konflikt aufgelöst und eine konstruktive Zusammenarbeit entstehen kann. 

Form und Umfang

Ich berate Sie als Führungskraft, welches das sinnvollste Vorgehen sein kann. Dabei ist die Ausgangssituation, die Zielstellung und das Budget entscheidend. Vielleicht sind getrennte Gespräche mit den Konfliktparteien sinnvoll. Manchmal ist es besser im gesamten Team den Konflikt zu bearbeiten.  

 

 

Hier können Sie mit mir Kontakt aufnehmen: