Powertag 4

Überleben für Führungskräfte -Achtsamkeit und Selbstmanagement

 

Sand gehört zur Wüste oder Tipps zum besseren Selbstmanagement

Es ist eine Frage der Technik und braucht nur ein wenig der Disziplin, damit Sie die Dinge im Griff behalten. Die gute Nachricht ist: Sie müssen keine dicken Wälzer lesen. Mit wenigen Tipps stellen Sie sicher, dass Ihnen nichts mehr wegrutscht und Sie alles mit etwas mehr Gelassenheit erledigen können.

 

Einige praktische Tools, ohne großen Aufwand angewandt helfen Ihnen, damit Sie Nichts mehr von dem Kleinkram vergessen und sich Zeit für wirklich wichtiges und strategisch bedeutsame Fragen schaffen.

  • Wie behalte ich alles im Blick?
  • Regeln für das Sortieren und Durcharbeiten
  • Planen oder wie setze ich Prioritäten?
  • Alles hat einen Platz und nur einen. 

 

Tun Sie etwas für sich?!

Was Achtsamkeitsübungen für Führungskräfte bewirken können:

Wie können Sie es schaffen, alles zu schaffen und dabei gegenüber den Beschäftigten der Familie und sich selbst freundlich und fair zu bleiben? Vielleicht könnte „Achtsamkeit“ eine Antwort für Sie sein. Der Begriff „Achtsamkeit“ erscheint auf vielen Titelseiten. Doch was ist das eigentlich? Was kann es bewirken? Könnte das auch etwas für Sie sein?

 

Erfahren Sie wie Sie mit wenigen Minuten täglich viel für sich selbst tun können.

 

Wann? Mittwoch 19. Dezember 2018

Von 9:30 Uhr bis 17 Uhr

Wo? Veranstaltungsort: Berlin Marzahn

 

Für wen? Führungskräfte und solche, die es werden wollen.

Die auf 10 Personen begrenzte Teilnehmerzahl ermöglicht intensives lernen in einer geschützten Atmosphäre.

 

Investition: 595 Euro zzgl. MwSt.

Darin enthalten ist der Seminartag (Getränke sind inkludiert), Seminarunterlagen.

 

Early-Bird-Spezial: 470 Euro zzgl. MwSt. bei einer verbindlichen Anmeldung bis zum 24. Oktober 2018.